Diskografie

 
 

TROST DER ERDE – 125 Jahre Werner Wehrli
Chorwerke von Wehrli, Suter, Schoeck und Burkhard

Werner Wehrli Sechs Madrigale für Frauenchor a cappella op. 6
Lieder der Vergänglichkeit für Frauenchor a cappella op. 19
Trost der Erde (A. Silesius). Kantate für gemischten Chor a cappella op. 49

Ausserdem auf dieser CD:
Werke von Hermann Suter, Othmar Schoeck und Willy Burkhard (Neue Kraft op. 34)
Ensemble Cantalon
Voxus
Philipp Schmidlin (Leitung)

Diese CD kann bestellt werden (Fr. 25.-) bei:
info@proargovia.ch (Pro Argovia)

Vgl. auch «Hörbeispiele»

 

Swiss Piano Masterworks
Music of Werner Wehrli, Peter Mieg, Emil Frey

Werner Wehrli: Von einer Wanderung op. 17
Jason Paul Peterson, Klavier

Ausserdem auf dieser CD: Peter Mieg: Sonata IV, Emil Frey: Zweite Sonate, Fantasie über den Choral «O Haupt voll Blut und Wunden»
Sospiro Records SOS-721

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Hermann Suter: Sinfonie d-Moll op. 17
Werner Wehrli: Chilbizite

Aargauer Symphonie Orchester
Douglas Bostock (Leitung)
Musiques Suisses MGB CD 6274

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Aargauer Wanderungen

Werner Wehrli: Von einer Wanderung op. 17 (1921)
Beata Wetli (Klavier)

Ausserdem auf dieser CD:
Klavierwerke von Friedrich Theodor Fröhlich, Ernst Widmer, Emil Frey, Walther Geiser, Robert Blum, Ernest Bloch, Peter Mieg
Wiediscon WD 9451

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Stiller Garten – där blomsterängar stå

Werner Wehrli: Lieder aus op. 4 und op. 13
Janna Vettergren (Mezzosopran), Fabienne Romer (Klavier)
Ausserdem auf dieser CD:
Gunnar de Frumerie, Hjärtats sånger op. 27
Othmar Schoeck, aus op. 3, op. 14, op. 17 und op. 30
Ture Rangström, Lieder
Monton records MON 1101

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Aargauer Orgelmusik im 20. Jahrhundert

Werner Wehrli: Introduktion, Passacaglia und Fuge über den Namen BACH op. 41; aus: Choralvorspiele op. 14
Tobias Willi (Orgel)
Ausserdem auf dieser CD:
Orgelwerke von Hermann Suter, Ernst Widmer, Walter Müller von Kulm, Robert Blum, Josef Kost, Raphael Staubli (Interpreten: Tobias Willi, Marlène Flammer, Jonas Herzog)
Musiques Suisses MGB 6253

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Schweizer Musik für Flöte und Klavier aus der Mitte des 20. Jahrhunderts

Werner Wehrli: Suite op. 16 (1921), Sonate op. 54 (1941)
Thomas Strässle (Flöte), Christian Zaugg (Klavier)
Ausserdem auf dieser CD:
Robert Oboussier, Pavane et Gaillarde (1948)
Constantin Regamey, Sonatina (1945)
Peter Mieg, Sonate (1963)
Musiques Suisses MGB CD 6222

 

Mörike-Vertonungen aus der Schweiz

Werner Wehrli: Er ist's (1913), Zur Warnung (1916)
Tino Brütsch (Tenor), Yvonne Troxler (Klavier)
Ausserdem auf dieser CD:
Lieder von Willy Burkhard, Felix Weingartner, Paul Müller-Zürich, Hermann Haller, Oskar Ulmer, Richard Flury, Hugo von Senger, Peter Mieg, Joseph Schlageter, Wilhelm Baumgartner, Lieni Wegmann, Edward Staempfli
Musiques Suisses MGB CD 6211 

 

Die Eisenbahn in der Klaviermusik

u.a. Werner Wehrli: In der Eisenbahn
Jürg Hanselmann (Klavier)

Prezioso CD 800.062

 

Bimbeli Bambeli

40 Kinderlieder in Schweizer Mundart

Margrita Sarbach, Gesang
Werner Schmid, Klavier


 

Werner Wehrli (1892–1944)

Streichquartett G-Dur op. 8
Euler Quartett: Mariann Häberli, Gerd Uwe Klein (Violinen), Daniel Corti (Viola), David Lauri (Violoncello)
Trio d-Moll op. 11, Nr. 3 für Violine, Horn und Klavier
Gunars Larsens (Violine), Jakob Hefti (Horn), Anne de Dadelsen (Klavier)
Streichquartett B-Dur op. 37
Euler Quartett
Sonate D-Dur op. 47 für Violoncello und Klavier
Gerhard Pawlica (Violoncello), Anne de Dadelsen (Klavier)
Jecklin szene sCHweiz JS 301-2

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Werner Wehrli: Ein Weltliches Requiem

für 4 Soli, gemischten Chor, Kinderchor und Orchester op. 25 (1929)
Text: Werner Wehrli
Ruth Amsler (Sopran), Dorothee Labusch, Alt Bernhard Hunziker (Tenor), Reinhard Strebel (Bass), Chor und Kantorei der Aargauischen Lehrergesangvereinigung, Aargauer Kammerorchester Pro Musica, Dirk Girod (Leitung)
Jecklin szene sCHweiz JS 276-2

 

Aargauer Komponisten

Werner Wehrli, Sinfonietta für Flöte, Klavier und Streicher op. 20 (1921)
Günter Rumpel (Flöte), Stefi Andres (Klavier), Südböhmische Kammerphilharmonie Budweis, Daniel Schmid (Leitung)
Ausserdem auf dieser CD:
Peter Mieg, «Doppelkonzert für Klavier, Violoncello und Orchester» (1983/84)
Robert Blum, «8. Sinfonie für Orchester ?Seldwyla?» (1968)
Jecklin szene sCHweiz JS 297-2

Vgl. auch Hörbeispiele

 

Lieder von Schweizer Komponisten

Werner Wehrli, Im Bluescht I op. 2/1: Mis Chindli
Hanna Matti (Mezzosopran), Christoph Demarmels (Klavier)
Ausserdem auf dieser CD:
Lieder von Othmar Schoeck, Anny Roth-Dalbert, Hans Huber, Hedy Salquin, Peter Mieg und János Tamás
Musikszene Schweiz MGB CD 6118

 
 
 

Werkverzeichnis

Kontaktadresse

Werner Wehrli Fonds
Netzwerk Müllerhaus
Frau Ursula Furrer
Bleicherain 7
5600 Lenzburg

Tel. +41 62 888 01 00
frrrntzwrk-mllrhsch

Suche

Kontakt

Werner Wehrli Fonds
Netzwerk Müllerhaus
Frau Ursula Furrer
Bleicherain 7
5600 Lenzburg

Tel. +41 62 888 01 00
frrrntzwrk-mllrhsch

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen